Stihl 2-Takt-Öl


Werbung

Stihl ist ein Hersteller von Motorgeräten und Motorsägen. Das schwäbische Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Waiblingen-Neustadt und ist weltweit in über 160 Ländern tätig. Zu den angebotenen Produkten zählen vor allem motorbetriebene Geräte für die Forstwirtschaft, Landschaftspflege und die Bauwirtschaft. Außerdem werden 2-Takt Öle angeboten, worum es hier in diesem Artikel vor allem geht.

2-Takt Öl von Stihl

Stihl bietet auch ein eigenes 2-Takt Öl an. Dieses ist besonders für die eigenen Geräte abgestimmt. Damit möchte Stihl zu den Motorgeräten das passende 2-Takt Öl dazu anbieten.

Grundsätzlich ist Stihl 2-Takt Öl sehr hochwertig. Etwa für die anspruchsvollen und hoch drehenden Motorsägen wird hochwertiges Öl angeboten. Das Öl hat aber dann entsprechend seinen Preis und gehört daher zur gehobenen Preisklasse.

Preislich ganz oben steht das Stihl HP Ultra Mischöl. Dieses 2-Takt Öl ist vollsynthetisch und die Qualität ist bei diesem Öl wirklich erstklassig.

Stihl HP Ultra Mischöl 2 Takt 1: 50 1l Dosierflasche für 50 l
Stihl HP Ultra Mischöl 2 Takt 1: 50 1l Dosierflasche für 50 l*
von Stihl
original Stihl HP Ultra Mischöl 2 Takt 1: 50 1l Dosierflasche für 50 l
Prime Preis: EUR 24,49 Bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wer Wert auf einfaches und schnelles Mischen legt, kann das Stihl 2-Takt Öl in 100ml-Fläschchen kaufen. Ein Fläschchen ist für eine 1:50-Mischung für 5 Liter Benzin gedacht.

10x Stihl Zweitaktmotorenöl 1:50/ 100 ml
10x Stihl Zweitaktmotorenöl 1:50/ 100 ml*
von Stihl
Zweitaktmotorenöl auf Mineralölbasis •sehr gute Schmier-und Verbrennungseigenschaften •Mischungsverhältnis: 1:50 •Leistungsklasse: JASO-FB, I...
 Preis: EUR 12,90 Bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Günstiger wird es, wenn man sich für ein teilsynthetisches oder mineralisches Stihl Öl entscheidet.

Am günstigsten ist das normale Stihl HP 2-Takt-Öl auf Mineralölbasis*. Eine Klasse darüber gibt es das HP Super, welches teilsynthetisch ist. Diese Produkte sind deutlich günstiger als das oben bereits genannte HP Ultra, jedoch erhält man dann kein vollsynthetisches Öl.

Geschichte von Stihl

Stihl wurde 1926 gegründet und begann mit der Produktion von benzinbetriebenen Kettensägen. Mit den ersten Produkten war Stihl schon sehr erfolgreich. Mitte der 1950er Jahren brachte die Entwicklung leichter und universell einsetzbarer Einmann-Motorkettensägen einen Aufschwung. Das Unternehmen war mit seinen Produkten so erfolgreich, dass es die Nachfrage in Ländern wie Kanada und den USA kaum decken konnte.

1971 stieg Stihl zum größten Kettensägenhersteller der Welt auf und ist auch heute die meistverkaufte Motorsägenmarke weltweit. Die 1970er Jahren waren geprägt von der Eröffnung neuer Produktionsstätten im In- und Ausland, dem Ausbau der Vertriebsstrukturen, sowie von kontinuierlichem Wachstum und Expansion.